Home

Portugal Pro Kopf Einkommen

Pro-Kopf-Einkommen und BIP Portugal Das Bruttoinlandsprodukt liegt bei 166,5 Milliarden Euro (2012), das Pro-Kopf-Einkommen beträgt 15.628 € (77% des EU-Durchschnitts). Damit ist Portugal das ärmste der alten Euro-Länder Veröffentlicht von Bruno Urmersbach, 21.10.2020 Im Jahr 2019 betrug das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Portugal rund 23.133 US-Dollar. Für das Jahr 2025 wird das BIP pro Kopf Portugals auf rund.. Das Pro-Kopf-Einkommen in Portugal ist deutlich niedriger als in Deutschland. Nachdem die Finanzkrise 2008 jahrelang für einen deutlich Rückgang bei Löhnen und Gehältern sorgte, steigt das Durchschnittseinkommen seit einiger Zeit wieder leicht an (kaufkraftbereinigt) pro Kopf (2017) Rang Land BNE pro Kopf US$ KKB Jahr 1 Katar: 128.060 2017 2 Macau: 96.570 2017 3 Singapur: 90.570 2017 4 Brunei: 83.760 2017 5 Kuwait: 83.310 2017 6 Vereinigte Arabische Emirate: 74.410 2017 7 Luxemburg: 72.690 2017 8 Schweiz: 65.610 2017 Industrie-Löhne in Portugal fast 16 Euro unter EU-Durchschnitt . In der Indus­trie fie­len pro gear­bei­te­te Voll­zeit­stun­de durch­schnitt­lich 11,60 Euro an. Das waren 15,80 Euro weni­ger als im Schnitt der EU. Im Bau­ge­wer­be waren es 12, im Dienst­leis­tungs­sek­tor 14,50 Euro. Der Betrag für Löh­ne und Gehäl­ter betrug 11,30 Euro, die Lohn­ne­ben­kos­ten 2,80 Euro

Durchschnittseinkommen Portugal > BIP, BNE > Pro-Kopf

Durchschn. Einkommen pro Jahr Durchschn. Einkommen pro Monat; 1: Monaco: 126.516 € 10.543 € 2: Bermuda: 105.163 € 8.764 € 3: Liechtenstein: 83.474 € 6.956 € 4: Schweiz: 76.373 € 6.364 € 5: Norwegen: 73.694 € 6.141 € 6: Macau: 66.588 € 5.549 € 7: Luxemburg: 66.021 € 5.502 € 8: Island: 65.074 € 5.423 € 9: USA: 58.821 € 4.902 € 10: Irland: 57.168 € 4.764 € 11: Dänemar Das durchschnittliche monatliche Bruttogehalt eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers in Deutschland lag im Jahr 2019 bei ca. 3.994 Euro. Betrachtet man alle Arbeitnehmer in Deutschland, also auch alle Arbeitnehmer in Teilzeit oder in geringfügiger Beschäftigung, lag das durchschnittliche Gehalt im gleichen Jahr bei rund 3.099 Euro im Monat

Portugal - Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf bis 2025

  1. Das Median-Vermögen beträgt dagegen nur 7.087 $ pro Person. Insgesamt besitzen 56,6 Prozent der Personen weltweit weniger als 10.000 $ an Vermögen, während 0,9 Prozent mehr als 1 Million $ besitzen
  2. Durchschnitts- und Medianeinkommen Das durchschnittliche jährliche Äquivalenzeinkommen lag in Portugal im Jahr 2017 bei 10.863 Euro, das Medianeinkommen wiederum belief sich auf 9.071 Euro
  3. Das Pro-Kopf-Einkommen (Abkürzung PKE) ist eine volkswirtschaftliche Kennzahl, die das auf ein Jahr berechnete Durchschnittseinkommen der Einwohner eines Landes zeigt. Zur Berechnung wird eine Sozialproduktgröße wie Bruttoinlandsprodukt , Bruttonationaleinkommen , Volkseinkommen oder Verfügbares Volkseinkommen durch die Bevölkerungszahl des Landes geteilt. [1
  4. Ranking des Landes (Portugal) auf globaler Ebene ist (von der höchsten zur niedrigsten Daten) : 37 / 190 Siehe die gesamte Klassifikation. Portugal : 53 Datensätze seit 1962 , dem Durchschnitt dieser Aufzeichnungen : 8.402 $ Die höchsten Daten : 2010 ist das höchste Jahr für den Indikator : Bruttonationaleinkommen pro Kopf (BNE - US-Dollar)
  5. In den drei ärmsten Mitgliedstaaten (Griechenland, Spanien, Portugal) stieg das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen zwischen 1988 und 1999 von 68 Prozent auf 79 Prozent des EU-Durchschnitts. Portugal liegt somit mit Spanien und Griechenland in der mittleren Gruppe und erreicht dementsprechend 80 Prozent des EU-27-Durchschnitts

Diese Werte, historische Daten, Prognosen, Statistiken, Diagramme und ökonomische Kalender - Portugal - BIP pro Kopf Die Statistik zeigt die Entwicklung des Volkseinkommens pro Kopf in Deutschland in den Jahren von 1991 bis 2020. Im Jahr 2020 betrug das Volkseinkommen pro Kopf in Deutschland rund 29.976 Euro. Das Volkseinkommen umfasst laut Quelle das von Inländern empfangene Arbeitnehmerentgelt sowie die Unternehmens- und Vermögenseinkommen. Es wird auch als Nettonationaleinkommen zu Faktorkosten bezeichnet Deutlich weiter hinten befanden sich 2012 die Krisenländer Spanien, Portugal und Griechenland. Dort betrug das Pro-Kopf-Einkommen 4, 24 und 25 Prozent weniger als in der Gesamtheit aller. Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen wurde auf 2.476 Zloty beziffert. Damit liegt Polen 32% unter dem EU-Durchschnitt. Mit noch niedrigerem Einkommen müssen die Litauer, Slowaken, Letten, Kroaten, Bulgaren, Ungarn, Rumänen und Griechen zurechtkommen. Fast gleichauf mit Polen ist in Sachen Einkommen Portugal (31% unter dem EU-Durchschnitt. (kaufkraftbereinigt) pro Kopf (2017) Rang Land BNE pro Kopf US$ KKB Jahr 1 Katar: 128.060 2017 2 Macau: 96.570 2017 3 Singapur: 90.570 2017 4 Brunei: 83.760 2017 5 Kuwait: 83.310 2017 6 Vereinigte Arabische Emirate: 74.410 2017 7 Luxemburg: 72.690 2017 8 Schweiz: 65.610 2017 9 Hongkong: 64.100 2017 10 Norwegen: 63.980 2017 11 Irland: 61.91

Pro-Kopf-Einkommen: 30.500 USD: Währung: Euro: Internetkennung.pt: Autokennzeichen: P: Telefonvorwahl +351: Zeitzone UTC ±0: Geokoordinaten: 39 30 N, 8 00 W: Portugal (amtl. República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der iberischen Halbinsel. Im Westen und Süden wird es vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden von Spanien begrenzt. Portugal ist Mitglied der Eu und der. In Portugal beläuft sich das bereinigte verfügbare Haushaltsnettoeinkommen pro Kopf im Durchschnitt auf 21 203 US-$ pro Jahr , was weniger ist als der OECD-Durchschnitt von 33 604 US-$ pro Jahr. Das Nettovermögen eines privaten Haushalts entspricht dem Gesamtwert seines Finanz- und Sachvermögens

Das jährliche Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.600€. - Bezahlt wird in Portugal - genau wie in den meisten anderen europäischen Ländern - mit dem Euro. Von den Einwohnern waren 80% Portugiesen und 5% Afrikaner, während 15% anderer ethnischer Herkunft waren, was auch ausländische Mitarbeiter der Megakonzerne an der Algarve mit einschließt Einkommen,dasunterhalbderArmutsgrenzelag.1 DieLän-der mit Die Länder mit der niedrigsten Armutsrate, nämlich Dänemark und die Niederlande (11 % bis 12 %), sind auch Länder mit einem über dem EU-Durchschnitt liegenden Pro-Kopf-Einkommen. Das andere Extrem bilden Portugal undGriechenland,wodasEinkommenvonjeweils20%bi Was Mayotte betrifft, so lässt sich das niedrige BIP pro Kopf hauptsächlich durch demografische Faktoren erklären, da 42 Prozent der Bevölkerung unter 15 Jahre alt sind. 21 Prozent der EU-Bevölkerung und 12 Prozent des EU-BIP entfallen auf 57 Regionen mit einem BIP pro Kopf von höchstens 67 Prozent des EU-Durchschnitts. Die anderen drei in der Karte dargestellten Gruppen von Regionen mit. Damit steht Portugal auf Rang 16 in der EU. Umgerechnet auf die Einwohnerzahl betrug das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf circa 23.437 US-Dollar bzw. 19.600 Euro - Rang 17 in der EU. Das Wirtschaftswachstum in Portugal war infolge der Euro-Schuldenkrise (s.u.) in den Jahren 2011 bis 2013 negativ und lag 2013 bei -0,9 Prozent

Einkommen und Gehälter in Portugal

rendimento disponível (Portugal) verfügbares Einkommen renda per capita [WIRTSCH.] das Pro-Kopf-Einkommen rendimento per capita (Portugal) [WIRTSCH.] das Pro-Kopf-Einkommen distribuição de renda desigual Ungleichverteilung des Einkommens renda isenta de imposto [FINAN.] nicht steuerpflichtiges Einkommen rendimento isento de imposto [FINAN.] nicht steuerpflichtiges Einkommen Einwohner: 33.642.646: pro km²: 27: Hauptstadt: Luanda: Amtssprache: Portugiesisch: Pro-Kopf-Einkommen: 6.800 USD: Währung: Kwanza: ISO 3166 Kode: AO: Internetkennung.ao: Autokennzeichen: ANG: Telefonvorwahl +244: Zeitzone UTC +1: Geokoordinaten: 12 30 S, 18 30

Warum Ost und West so unterschiedlich sind

Liste der Länder nach Bruttonationaleinkommen pro Kopf

  1. BNE-Wachstum, Wachstum des BNE pro Kopf, BNE, US-Dollar, BNE Landeswährung, BNE, PPK, Real GNI based on PPP, Real GNI per capita, BNE pro Kopf, PPK, Real GNI per capita based on PPP Knoema, an Eldridge business, is the most comprehensive source of global decision-making data in the world
  2. Einwohner: 10.263.850: pro km²: 111,5: Hauptstadt: Lissabon: Amtssprache: Portugiesisch: Pro-Kopf-Einkommen: 30.500 USD: Währung: Euro: ISO 3166 Kode: PT: Internetkennung.pt: Autokennzeichen: P: Telefonvorwahl +351: Zeitzone UTC ±0: Geokoordinaten: 39 30 N, 8 00
  3. In Portugal beläuft sich das bereinigte verfügbare Pro-Kopf-Haushaltsnettoeinkommen im Durchschnitt auf 21 203 US-$ pro Jahr, was weniger ist als der OECD-Durchschnitt von 33 604 US-$ pro Jahr. Zwischen dem reichsten und dem ärmsten Teil der Bevölkerung klafft eine große Lücke - die obersten 20% der Bevölkerung verdienen nahezu sechsmal so viel wie die untersten 20%. Die Betrachtung.
  4. Pro-Kopf-Einkommen: 30.500 USD: Währung: Euro: Internetkennung.pt: Autokennzeichen: P: Telefonvorwahl +351: Zeitzone UTC ±0: Geokoordinaten: 39 30 N, 8 00 W: Portugal (amtl. República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der iberischen Halbinsel. Im Westen und Süden wird es vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden von Spanien begrenzt. Portugal ist Mitglied der Eu und der.
  5. Das Pro-Kopf-Einkommen in den einzelnen Länder im weltweiten Vergleich gemessen am Pro-Kopf-Anteil des Bruttoinlandspdoduktes (BIP

Durchschnittseinkommen aller Staaten und Länder der Welt, alphabetisch geordnet in einer Liste, die regelmäßig aktualisiert wird Die WKO (Wirtschaftskammer Österreich) nimmt Bezug auf eine Statistik der EU-Kommission, welche die Zunahme der realen Pro-Kopf-Verdienste aller EU-Länder in den Jahren 2000 bis 2011 gegenüberstellt. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Reallohnsteigerung brutto von -0,1% belegt Deutschland den unrühmlichen drittletzten Platz vor Portugal (-0,2%) und Griechenland (-0,4%). Abgesehen von den aufstrebenden Ländern Osteuropas wie Rumänien, Bulgarien und Estland habe wir selbst im. Regionale Unterschiede bei der Arbeitsproduktivität sind erheblich geringer als beim BIP pro Kopf: In den EU-Mitgliedstaaten mit mehr als zwei NUTS-2-Regionen sind die höchsten Unterschiede zwischen den Regionen mit dem höchsten und niedrigsten BIP pro Kopf in Rumänien (ein Verhältnis von 3,6), Polen und der Slowakei (beide 3,3), Ungarn (3,2), Irland (3,1) und Tschechien (3,0) zu beobachten. Die niedrigsten Unterschiede sind dagegen in Portugal, Finnland (beide 1,5), Österreich.

Durchschnittsgehalt in Deutschland. Ein vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer in Deutschland verdiente im vergangenen Jahr im Schnitt 3994 Euro brutto im Monat, zeigen Zahlen des Statistischen. Bruttoinlandsprodukt je Einwohner; Bruttoinlandsprodukt (BIP), jeweilige Preise; Bruttoinlandsprodukt, reale Veränderung; Bruttonationaleinkommen je Einwohner; Bruttoverdienst je Stunde, Verarbeitendes Gewerbe; Bruttowertschöpfung: Dienstleistungssektor; Bruttowertschöpfung: Produzierendes Gewerb Reales Pro-Kopf-Einkommen sowohl im Euroraum als auch in der EU gesunken Im zweiten Quartal 2020, in dem die Mitgliedstaaten weiterhin COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen einführten, sank der reale Pro-Kopf-Konsum der privaten Haushalte im Euroraum um 10,7%, nach einem Rückgang von 3,3% im Vorquartal. Dieser Rückgang ist der höchste seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 1999. Das reale Pro-Kopf.

Länderinfos Portugal - Lexas Länderinformationen

Portugal: So gering sind Löhne und Gehälter • Algarve für

  1. Portugal total Portugal pro Kopf EU total EU pro Kopf; Bruttoverschuldung: 249,99 Mrd € 24.342,68 € 13,06 Bio € 25.388,06 € Haushaltsdefizit-177,00 Mio €-17,24 € 132,67 Mrd € 257,94 € Bitte beachten: Ein negatives Haushaltsdefizit entspricht einem Überschuss
  2. BIP pro Kopf: 2.100 USD : BIP nach Sektoren: Landwirtschaft: 30,90%: Industrie: 17,60%: Dienstleistung: 51,50%: Staatshaushalt: Einnahmen: 682,4 Millionen: Ausgaben: 714,6 Millionen: Bevölkerungsanteil unterhalb der nationalen Armutsgrenze: 44,9%: Verteilung des Haushaltseinkommens: oberen 10%: 43,2: unteren 10%: 2,1: Wachstumsrate der industriellen Produktion: 6,90%: Investitionsvolume
  3. Brutto pro Kopf Einkommen Weltweit. Während der Planung des Budgets und der allgemeinen Planung haben wir uns sehr vielen Gedanken gemacht wie man eine Planung in Richtung Budget möglichst effizient gestalten könnte. Die Liste Brutto pro Kopf Einkommen Weltweit soll Weltreisenden helfen die Route und die möglichen Zielländer anhand ihres Budgets etwas einfacher planen zu können

Durchschnittseinkommen in Deutschland. Das Durchschnittseinkommen Deutschland beläuft sich brutto auf 39.615 Euro pro Jahr. Das verfügbare Netto-Durchschnittseinkommen in Deutschland liegt bei 21.583 Euro im Jahr. Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst für Vollbeschäftigte beträgt in Deutschland 3.380 Euro Das Durchschnittseinkommen azorenweit liegt bei knapp über 1000 Euro pro Monat. Dienstleistung, Verwaltung und Landwirtschaft auf den Azoren. Auf den kleinen oder landwirtschaftlich geprägten Insel São Jorge, Graciosa, Flores, Corvo und Pico verdienen die Menschen im Schnitt unter 900 Euro im Monat. Womit Sie als Besucher in Berührung kommen ist die Landwirtschaft und die Fischerei. Beide.

Durchschnittseinkommen portugal in euro. Das Durchschnittseinkommen Portugal beträgt 21.250 US-Dollar pro Jahr bzw. circa 1.771 US-Dollar pro Monat (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank).. Euro und Arbeitslosigkeit. Die besten Jahre wirtschaftlicher Entwicklung hatte Portugal nach seinem Beitritt zur EU im Jahr 1986, in dessen Folge es sich als eines der ersten zwölf Länder für die Europäische Die Statistik ist die erste der ungenauen Wissenschaften. Edmond de Goncourt, franz. Schriftsteler, 1822-189 Einwohner: 12.094.640: pro km²: 19: Hauptstadt: Mogadischu: Amtssprache: Somali: Pro-Kopf-Einkommen: 400 USD: Währung: Somalia-Schilling (Shilling) ISO 3166 Kode: SO: Internetkennung.so: Autokennzeichen: SP: Telefonvorwahl +252: Zeitzone UTC +3: Geokoordinaten: 10 00 N, 49 00 Diese Werte, historische Daten, Prognosen, Statistiken, Diagramme und ökonomische Kalender - Portugal - BIP pro Kopf PPP Konkret heißt das: Das durchschnittliche Einkommen von Mietern beträgt 1493 Euro, bei Eigentümern sind es 2252 Euro. Dabei haben die Forscher Immobilieneigentümern, die ihr Haus selbst nutzen.

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

Portugal Gesundheit Letzte Zuletzt Höchste Unterste Einheit; Krankenschwestern 6.70: 6.47: 6.70 Bip Pro Kopf Bip Pro Kopf Ppp Bruttoanlageinvestitionen Bruttosozialprodukt. Arbeit Erwerbstätigenzahl Veränderung der Beschäftigung Beschäftigungsquote Vollzeitbeschäftigung Stellenangebote Erwerbsquote Arbeitskosten Langzeitarbeitslosenrate Mindestlöhne Teilzeitbeschäftigung. Diese Werte, historische Daten, Prognosen, Statistiken, Diagramme und ökonomische Kalender - Portugal - Verfügbares Einkommen Einwohner: 33.642.646: pro km²: 27: Hauptstadt: Luanda: Amtssprache: Portugiesisch: Pro-Kopf-Einkommen: 6.800 USD: Währung: Kwanza: ISO 3166 Kode: AO: Internetkennung.ao: Autokennzeichen: ANG: Telefonvorwahl +244: Zeitzone UTC +1: Geokoordinaten: 12 30 S, 18 30 Statistik ist ein Verfahren, welches gestattet, geschätzte Größen mit der Genauigkeit von Hundertstelprozent auszudrücken. Helmar Nahr, dt

Wirtschaft in Portugal - Landwirtschaft, Tourismus

Rechnet man die Zahl der Touristen auf die Einwohner von Portugal um, so ergibt sich ein etwas vergleichbareres Bild: Mit 1,7 Touristen pro Einwohner lag Portugal im weltweiten Vergleich auf Platz 55. In Süd-Europa hinter Albanien auf Platz 10. Portugal erwirtschaftete hiermit in 2019 allein im Tourismus-Sektor rund 22,10 Mrd Euro. Dies. Bezogen auf die Regionen war der Primärenergie-Verbrauch pro Kopf im Jahr 2014 in Nordamerika mit Abstand am höchsten (5,8 t) und in Afrika mit Abstand am niedrigsten (0,4 t). Unter den Staaten mit dem höchsten Primärenergie-Verbrauch pro Kopf sind viele wichtige Energieproduzenten - an erster Stelle Katar mit einem Energieverbrauch von 22,3 Tonnen Öläquivalent In Portugal liegt das Pro-Kopf-Einkommen bei jährlich 20.724 Euro und liegt damit im weltweiten Vergleich verhältnismäßig hoch. Die Lebenshaltungskosten liegen in einem unauffälligen Mittelfeld, weisen aber weder auf große Armut, noch auf großen Wohlstand hin Das Pro-Kopf-Einkommen bewegt sich auf die 90 000 Dollar zu - weit über dem der USA. Nur 1,4 Millionen Einwohner teilen sich ein jährliches Bruttoinlandsprodukt von rund 150 Milliarden US-Dollar.

Durchschnittseinkommen portugal 2020 - erstklassige

Durchschnittliches Einkommen weltwei

Nur in der Türkei liegt das Pro-Kopf-Einkommen niedriger, ist die Kinder- und Säuglingssterblichkeit höher, wird pro Kopf weniger Fleisch und Fett verbraucht, ist der Energiekonsum geringer. Je mehr Covidfälle pro 100.000 Einwohner, umso besser schnitt Ventura ab. Zudem fallen seine Hochburgen mit den Wahlkreisen zusammen, in denen bisher die als besonders orthodox geltende. das Pro-Kopf-Einkommen rendimento per capita (Portugal) [WIRTSCH.] das Pro-Kopf-Einkommen

Durchschnittseinkommen in Europa Statist

Lag das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen in Portugal 1960 noch bei 30% des westdeutschen Niveaus, erreichte es 1992 bereits 44% des Prokopfeinkommens der alten Bundesländer. Ähnliche Zahlen gelten für Spanien, das im Vergleich der Pro- Kopf-Einkommen in derselben Zeitspanne von 48% auf 60% aufholte, auch Irland verbesserte sich von 50% auf 59% in derselben Zeit. - Konvergenz am Bsp. der. Das Durchschnittseinkommen Norwegen liegt bei 88.890 US-Dollar jährlich bzw. 7.407,50 US-Dollar im Monat (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank).. Eines der wohlhabendsten Länder der Welt dank Öl, Gas und Wasserkraft. Durch die Erschließung der Öl- und Gasvorkommen hat sich Norwegen seit Anfang der 1970er Jahre zu einem der wohlhabendsten Länder der Welt entwickelt

2012 betrug das verfügbare Einkommen pro Monat in der Schweiz 7112 Franken. Sendung zum Artikel Schliessen. Video. 10'000 Franken durchschnittliches Haushaltsbudget. Aus Tagesschau (Link zur. Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen in den 19 Euro-Staaten ist zu Jahresbeginn so stark gestiegen wie seit 2009 nicht mehr. Von Anfang Januar bis Ende März verzeichneten EU-Statistiker im. Deutlich weiter hinten befanden sich 2012 die Krisenländer Spanien, Portugal und Griechenland. Dort betrug das Pro-Kopf-Einkommen 4, 24 und 25 Prozent weniger als in der Gesamtheit aller Mitgliedsländer. Ganz am Ende der Rangliste lagen Rumänien und Bulgarien mit einem BIP pro Kopf, das noch kleiner war als die Hälfte des EU-Durchschnitts. In Bulgarien liegt das BIP pro Kopf mit 53 Prozent.

Liste der Länder nach Vermögen pro Kopf - Wikipedi

Im Durchschnitt steigert der Binnenmarkt die Einkommen der EU-Bürger jährlich um rund 840 Euro pro Person. Für Deutschland beziffern sich die jährlichen Einkommenszuwächse pro Person auf 1.046 Euro. Zürich und London zählen zu den Regionen, in denen die Einwohner mit über 2.000 Euro Einkommensgewinnen europaweit am stärksten. Hier finden Sie Informationen über den portugiesischen Markt und die wirtschaftliche Situation in Portugal. Portugal ist ein wichtiger Standort deutscher Firmen, die rund 50.000 Mitarbeiter beschäftigen. Eine herausragende Rolle nehmen die Industrie-Betriebe ein, die aus Portugal ihre Märkte in Deutschland und Europa oder teilweise global beliefern Portugal - BNE pro Kopf, US-Dollar. 22.811 (US-Dollar) im Jahr 2019 GNI per capita is gross national income divided by midyear population. GNI (formerly GNP) is the sum of value added by all resident producers plus any product taxes (less subsidies) not included in the valuation of output plus net receipts of primary income (compensation of employees and property income) from abroad. Diese Liste der Länder nach Bruttonationaleinkommen pro Kopf enthält die Länder der Welt mit ihrem Bruttonationaleinkommen pro Kopf nach Schätzungen der Weltbank.Alle Daten sind sowohl in US-Dollar zu offiziellen Wechselkursen (Atlas-Methode) als auch kaufkraftbereinigt (PPP) in internationalem Dollar angegeben. Das BNE misst den Wert aller Waren und Dienstleistungen, die in einer Periode.

Einkommensverteilung in Portugal - Wikipedi

  1. Portugal liegt mit einer pro-Kopf-Kaufkraft von 10.608 Euro im Mittelfeld der 42 untersuchten Länder, dicht hinter Slowenien. Kroatien steht mit 5.011 Euro pro Kopf an der Spitze der Balkanländer (Slowenien ausgenommen) und platziert sich somit nach Island und der Türkei an dritter Stelle der EU-Kandidatenländer
  2. Die Folge: Portugal ist mit einem monatlichen Pro-Kopf-Einkommen von 100 Mark das ärmste Land Westeuropas. Der Graben zwischen reich und arm ist in Portugal unsagbar tief (The Times). Hundert.
  3. 2015 Portugal; 1991 Portugal; 1991 Spanien; Ost-Europa. 2016 Baltische Staaten; 2016 Polen / Polska; 2011 Türkei; Schlagwort-Archive: Pro-Kopf-Einkommen. Wirtschaftliche Aussichten 2013/14 der OECD für Europa . Publiziert am 29/11/2012 von muck. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (englisch Organisation for Economic Co-operation and Development, OECD.
  4. Das Pro-Kopf-Einkommen als arithmetisches Mittel aller Einkommen bezogen auf die Bevölkerungszahl ist niedriger, weil ein Einkommen im Schnitt mehr als eine Person versorgt. Das mittlere Einkommen ist vom mittleren Vermögen zu unterscheiden. Internationaler Vergleich. des Medians des verfügbaren Jahreseinkommens der Haushalte in 34 Staaten auf Dollarbasis, Stand 2010 Rang Staat 2010; 1.
  5. Das Durchschnittseinkommen Portugal beträgt 21.250 US-Dollar pro Jahr bzw. circa 1.771 US-Dollar pro Monat (Bruttonationaleinkommen 2011 je Einwohner, Quelle: Weltbank). Die besten Jahre wirtschaftlicher Entwicklung hatte Portugal nach seinem Beitritt zur EU im Jahr 1986, in dessen Folge es sich als eines der ersten ; Also ich würde mich über 1000€ Netto freuen und wenn Portugal nur.

Pro-Kopf-Einkommen - Wikipedi

  1. Japans Bip Pro Kopf belief sich im 2019 auf 40,809.812 US Dollar. Dies stellt einen Anstieg im Vergleich zu den vorherigen Zahlen von 39,835.032 US Dollar für 2018 dar. Japans Bip Pro Kopf werden jährlich aktualisiert, mit einem Durchschnitt von 24,105.294 US Dollar von 1957 bis 2019, mit 63 Beobachtungen. Die Daten erreichten ein Allzeithoch in Höhe von 49,185.555 US Dollar im 2012 und ein.
  2. - Lebensstandard, gemessen als Pro-Kopf-Einkommen in realer Kaufkraft zwischen 200 und 40.000 US-Dollar. In den HDI gehen die drei Teilelemente jeweils zu einem Drittel ein. Die Berechnung zielt auf den Abstand zwischen den Ländern, wobei für angenommene Maximal- bzw. Minimalwerte (Lebenserwartung zum Beispiel 85 bzw. 25 Jahre) eins bzw. Null.
  3. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der übrigen Länder der Eurozone befindet sich unter deutschem Niveau, so liegt Frankreich bei 42.314 US-Dollar, Italien bei 36.833 US-Dollar und Spanien bei 36.416 US-Dollar. Portugal mit 28.933 US-Dollar und Griechenland mit 26.669 US-Dollar bilden die Schlusslichter der Eurozone, befinden sich aber immer noch weit oberhalb des weltweiten Durchschnitts von.
Fuer ein besseres Deutschland

Portugal - Bruttonationaleinkommen pro Kopf (BNE - US

Länderdaten > Global > Europa > Deutschland > Bundesländer > Wirtschaftsdaten > Pro-Kop-Einkommen Pro-Kopf-Einkommen nach Bundesländern Ihr Browser unterstützt Inlineframes nicht oder zeigt sie in der derzeitigen Konfiguration nicht an Chinas Bip Pro Kopf belief sich im 2019 auf 10,218.714 US Dollar. Dies stellt einen Anstieg im Vergleich zu den vorherigen Zahlen von 9,982.310 US Dollar für 2018 dar. Chinas Bip Pro Kopf werden jährlich aktualisiert, mit einem Durchschnitt von 346.687 US Dollar von 1957 bis 2019, mit 63 Beobachtungen. Die Daten erreichten ein Allzeithoch in Höhe von 10,218.714 US Dollar im 2019 und ein. Das Bruttonationaleinkommen (BNE) pro Kopf bezeichnet das BNE geteilt durch die Bevöl­kerungs­zahl zur Jahres­mitte. Das BNE misst die gesamte Wert­schöpfung von Inländern aus inländi­schen und ausländi­schen Quellen. Das BNE umfasst das Brutto­inlands­produkt (BIP) zuzüglich der Netto­übertra­gungen aus Primär­einkom­men aus ausländi­schen Quellen Diese Werte, historische Daten, Prognosen, Statistiken, Diagramme und ökonomische Kalender - Gambia - BIP pro Kopf

Lissabon - Nützliches und Wissenswertes rund um die weiße

Schlusslichter in Bezug auf das Pro-Kopf-Einkommen sind Spanien, Neuseeland und auf dem letzten Platz Portugal. Bei Untersuchung der Lebenserwartung kamen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass. Welche konkreten Wirkungen eine vertiefte Integration haben wird, hängt auf Seiten der Beitrittskandidaten auch davon ab, welche regionalen Entwicklungsbedingungen sich hinter dem bekannten Befund niedriger nationaler Pro-Kopf-Einkommen verbergen. Auf Seiten der EU-15 kann die Erweiterung die Entwicklung ihrer Regionen in zweifacher Weise beeinflussen. Zum einen sind die Regionen.

schnittliches Pro-Kopf-Einkommen, das fast drei Viertel des EU-Durchschnittes betrug, während es 2000 noch weniger als zwei Drittel waren. Das Pro-Kopf-Einkom- men der reicheren Länder blieb bei etwas 30 Prozent über dem EU-Durchschnitt. Im gleichen Zeitraum hat sich die Einkommensverteilung innerhalb der Länder im EU-Durchschnitt nur wenig verschlechtert, von einem S80/S20-Verhältnis von. Nigerias Bip Pro Kopf belief sich im 2020 auf 2,073.783 US Dollar. Dies stellt einen Rückgang im Vergleich zu den vorherigen Zahlen von 2,341.862 US Dollar für 2019 dar. Nigerias Bip Pro Kopf werden jährlich aktualisiert, mit einem Durchschnitt von 1,815.075 US Dollar von 1981 bis 2020, mit 40 Beobachtungen. Die Daten erreichten ein Allzeithoch in Höhe von 3,225.711 US Dollar im 2014 und.

Europa: Der große Graben | ZEIT ONLINEEin angemessener Mindestlohn für Tschechien? | Radio

Portugal - BIP pro Kopf - TRADINGECONOMICS

1869 Euro Gehalt - das ist das monatliche Nettoeinkommen, das Deutschland in zwei Hälften teilt: Wer weniger verdient, gehört zu ärmeren Hälfte, wer mehr bekommt, darf sich zur. (3) Im Jahr 1981 war das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen Saudi-Arabiens so hoch wie das der USA, umgerechnet rund 28.600 Dollar. (4) Immerhin ist das reale Pro-Kopf-Einkommen im Verhältnis zu Kaufkraftqualitäten in Slowenien, Tschechien und Ungarn heute schon höher als in Portugal zur Zeit seines Beitritts. (5) Beim Pro-Kopf-Einkommen belegt man mittlerweile Platz 77, direkt hinter. • Geringes Pro‐Kopf‐ Einkommen • Ungleiche Einkommens‐ und Vermögensverteilung • Bedeutende Rolle des primären und informellen Sektors • Einseitige Exportpalette • Schlechte Terms of Trade • Hohe Arbeitslosigkeit • Unzureichende Infrastruktur 20.06.2011 Entwicklungsstadien und Ländertypen 4. Ökologische Merkmale • Waldrodung • Ausbeutung natürlicher Ressourcen.

Auch die ungarischen Rentner bezogen zwei Prozent und die italienischen Rentner ein Prozent mehr Einkommen als die Arbeiter. Quartal 2020 bekannt. Auf den ersten Blick erweckt Matadepera nicht den Anschein, der reichste Ort Spaniens zu sein. Die Regierung will gegensteuern - und diese Woche ein Mindesteinkommen beschließen. Damit wird verhindert, dass die Unter diesen Bedingungen. 1.3 Das Pro-Kopf-Einkommen als Maßstab für die Weltbank Die Weltbank erfasst für ihre Einteilung und damit auch die Bewertung von Förderungsbedürftigkeit (= Kredite) einzig am durchschnittlichen Pro-Kopf-Einkommen der Entwicklungsländer. Die Weltbank unterscheidet drei Gruppen von Ländern: LIC = Low Income Countries: Pro-Kopf-Einkommen bis 975 $ Untere MIC = Middle Income Countries: Pro. durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen der reichsten Länder etwa zehnmal so hoch wie das der ärmsten. Innerhalb der Mitgliedstaaten hat die Ungleichheit in den meisten Ländern in den letzten Jahren zugenommen, wenn auch im Durchschnitt nicht sehr stark. Die neueste Entwicklung zwischen 2014 und 2015 weist dagegen kaum eine Veränderung auf: Im EU-Durch- schnitt blieb die S80/S20-Quote nach.

Landkartenblog: Eupedia - Alles über EuropaFairer Fischen - Fish Forward (WWF)Mauritius – Tipps, Sehenswürdigkeiten, günstig buchen

Pro-Kopf-Einkommen: Summe des BIP oder BSP durch die Bevölkerungszahl eines Landes; trotz aller Kritik immer noch wichtigster Indikator wirtschaftlicher Entwicklung und Kernindikator für die Eingruppierung als Entwicklungsland Indikatorkritik Auch Länder mit schnell steigendem Pro-Kopf-Einkommen bleiben nicht von sozialen Krisen und politischen Umwälzungen verschont. Es scheint sogar, dass. BIP pro Kopf: So groß sind die Unterschiede in Europa Die Wirtschaftsleistung pro Kopf zeigt, wie viele Waren und Dienstleistungen jeder Mensch im Laufe eines Jahres im Durchschnitt produziert. In.. Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf bp . Der Volumenindex des BIP in Kaufkraftstandards (KKS) pro Kopf wird relativ zum Durchschnitt der Europäischen Union, der zu 100 gesetzt ist, ausgedrückt. Die Grafik zeigt die privaten Konsumausgaben pro Kopf in der EU im Jahr 2005 in Euro auf. Im Jahr 2005 lagen die Konsumausgaben pro Kopf in Belgien bei rund 15.200 Euro Der Studie zufolge steigert der größte Wirtschaftsraum der Welt die Pro-Kopf-Einkommen in Deutschland pro Jahr um geschätzte 1.046 Euro. Für die Bürger aller 28 EU-Staaten seien es im.

  • House MD Season 2.
  • Impuls Photon.
  • شات قلوب.
  • Sparkasse Köln Immobilien.
  • Belgien König.
  • Harry Potter Adventskalender 2018.
  • Seifenspender Glas IKEA.
  • FAM 263 Collection.
  • PC Decrapifier.
  • Xanten historisches Schützenhaus.
  • Sketch Beim Arzt.
  • Jobs Umweltnaturwissenschaften.
  • Jimin Fanfiction deutsch.
  • OGS Albert Schweitzer Schule Datteln.
  • Unity client server game.
  • Wandregal Akazie massiv.
  • Schnell, blitzartig.
  • LKW Radio 24v DAB Doppel DIN.
  • Acer Laptop 17 Zoll.
  • Reihenhaus Vomp.
  • Streusalz Eimer 10 kg.
  • Sportplatzmäher Spindelmäher gebraucht.
  • Freund will wegziehen.
  • Hänsch NOVA Doppelblitz.
  • Vollstreckungsgericht Bremerhaven.
  • Landkreuzer P2000.
  • Mannheim Gartenstadt.
  • Minute Maid Park.
  • Amazon Affiliate Prämien.
  • Singular 7 Buchstaben.
  • Prindo Kontakt.
  • Binence.
  • Minus vor der Klammer.
  • Hidden Markov Model supervised or unsupervised.
  • Hazard Ratio Statistik.
  • River Cafe Kochbuch.
  • ECM Mechanika Slim vs Rocket Appartamento.
  • Schlagballspiel aus Australien.
  • PlayStation VR Auflösung verbessern.
  • VWL Master im Ausland.
  • Kaffeerösterei Oberlausitz.